SPD-Damp - online -

Gemeind aktuell

Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger,

bei einigen vom mir hier vorgetragenen Punkten hat die Gemeindevertretung bereits einen Beschluss gefasst, und einige müssen noch von der Vertretung Beraten und Beschlossen werden.

In 2018 stehen in Schleswig-Holstein die Kommunalwahlen an. Auch in unserer Gemeinde wird ein neuer Gemeinderat für die Jahre 2018 - 2023 gewählt. Ich werde nicht mehr für ein Mandat als Gemeindevertreter kandidieren. Somit stehe ich auch nicht mehr als Bürgermeister zur Wahl.

Was ist wichtig in der Gemeinde 2018 - und was soll auf den Weg gebracht werden!

Wir haben in den letzten Jahren die Sanierung unserer Gemeindestraßen nicht aus den Augen verloren, das soll auch in diesem Jahr so sein.

Wir werden ca. 500m Straße und ca. 300m Fahrradweg sanieren.

Die Erschließung des Baugebietes "Büsenteich" wird im in diesem Jahr soweit vorgeschritten sein, dass die ersten Bauherren mit dem Bau ihrer Häuser beginnen können. und wenn möglich am Ende des Jahres 2018 in die neuen Häuser einziehen können.

Eine für den Kindergarten wichtige Maßnahme - die Erweiterung und Erneuerung der Küche - soll bis zum Ende Mai erfolgt sein.

Die Verbesserung der Umkleidemöglichkeit unserer Feuerwehrfrauen und -männer - von Privatkleidung in Schutzkleidung - muss verbessert werden. Hier hat die Gemeindevertretung nach einer ersten Beratung einen Beschluss gefasst. Die wichtige Abstimmung über dieses Thema mit der Unfallkasse der Feuerwehren steht noch aus. Die Abstimmung mit der Kasse ist Voraussetzung für unser weiteres Vorgehen.

Wie von der Bauaufsichtsbehörde des Kreises verlangt, werde ich der Gemeindevertretung im Januar ein Änderung des Flächennutzungsplanes und die Aufstellung eines Bebauungsplanes für ein Teilgebiet des Schauerwalds zur Abstimmung vorlegen. Ferner ist über den Entwurf eines Pachtvertrages mit dem Waldbesitzer zu beschließen.

In den nächsten Monaten muss auch mit Investoren über den Bau gesprochen werden.

Das erste Damper-Eisvergnügen ist am 07 Januar Geschichte. Interesse und Begeisterung waren an den Tagen ohne Regen sehr groß. Die Regentage im Dezember waren für die Auslastung der Eisbahn nicht zum Vorteil. An den Tagen ohne Niederschlag, war die Teilnahme auch durch Schulklassen am Vormittag, sehr gut.
Die Mehrheit in der Gemeindevertretung wusste aber, dass mit dem Projekt Eisbahn in Damp kein Gewinn zu erzielen ist. Mitte Januar werde ich einen Kassensturz vornehmen, und der Gemeindevertretung ein Empfehlung über die Möglichkeit zu einem weiteren Damper-Eisvergnügen zur Beratung und Beschlussfassung vorlegen.

Auch im Sportbereich wird es in 2018 wieder Höhepunkte geben - genannt seien hier:
- Lauf zwischen den Meeren am 26. Mai zum 13. Mal
- Das traditionelle Jugend Fußball-Turnier
- Am 24. Juni wird dann der 2. Ostseeman 113 Triathlon stattfinden.
Besuchen Sie die Veranstaltungen und feuern Sie die Sportlerinnen und Sportler an!

Ich wünsche Ihnen und der Gemeinde Damp ein erfolgreiches Jahr 2018!

Ihr Horst Böttcher
-Bürgermeister-


Auf dieser Seite finden Sie auch Informationen zu

folgenden Themengruppen:

- Aktuelles aus der Fraktionsarbeit
- Wurfblatt "Bürgerinformation"
- Jugendbeirat der Gemeinde
- Seniorenbeirat der Gemeinde

- Ehrungen
- so hat die Gemeinde gewählt

Viel Spaß beim Stöbern !

Wir würden uns über eine Antwort von Ihnen freuen.


 
Wetter Damp

 

Links