Serpil Midyatli, MdL

 
Schön, dass Sie da sind

Ich bedanke mich herzlich für Ihr Vertrauen und freue mich über Ihr Interesse  an meiner Arbeit.

Der Wirbel, den meine Wahl als erste Muslimin im Kieler Landtag in den Medien ausgelöst hat, ist der beste Beweis dafür, dass ich am richtigen Platz bin.

Ein wichtiges Ziel das bleibt: Integration so weit vorantreiben, dass es selbstverständlich wird, dass muslimische Männer und Frauen in Politik und Wirtschaft, die ihnen gesellschaftlich zustehende Rolle spielen.

Dazu sind das kommunale Wahlrecht für Nicht-EU-Bürger und die Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse Voraussetzung.

Alle Kinder brauchen gleiche Bildungschancen. Deshalb setze ich mich mit ganzer Kraft für eine Verbesserung der frühkindlichen Bildung und die Einführung von Gemeinschaftsschulen ein.

Mir ist bewusst, dass Politik als Regierungsfraktion hohe Verantwortung, bei gleichzeitig schwierigen Rahmenbedingungen bedeutet. Aber in den Jahren meiner politischen Arbeit in Kiel-Gaarden habe ich eins gelernt: Neue Ideen entwickeln und mit Herz, Verstand und Fantasie beharrlich an ihrer Umsetzung arbeiten, bringt uns unseren Zielen immer näher.

Ich würde mich freuen, wenn Sie dabei an meiner Seite sind und meinen Weg mit Ihren Ideen, Vorschlägen und Anregungen kritisch begleiten.

Beste Grüße, Ihre


 

Meine Meinung: Aktuelle Pressemitteilungen von mir:

Aktuelle von mir gehaltene Landtagsreden sowie abgegebene Erklärungen finden Sie stets unter diesem Link.

 

Vor Ort: Demnächst treffen Sie mich unter anderem:

... hier und dort im Wahlkreis ...

Freitag, 02.12.; 19 Uhr

Mitgliederversammlung der SPD Eckernförde mit Innenminister Stefan Studt, EMTV-Heim, Eckernförde

Mittwoch - Freitag, 14. - 16.12.

Landtagssitzung, Landeshaus, Kiel

Montag, 19.12.; 19 Uhr

Mitgliederversammlung der SPD Rendsburg-Eckernförde, Schützenhof, Groß Wittensee

Serpil Midyatli, MdL - neueste Artikel
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 07.12.2016, 15:10 Uhr (44 mal gelesen)
[Allgemein]
Am Sonntag haben Wählerinnen und Wähler in Italien über eine geplante Verfassungsänderung abgestimmt und in Österreich einen neuen Bundespräsidenten gewählt. Die jeweiligen Ergebnisse fanden in den Medien ein breites Echo.

 
Veröffentlicht von SPD Rendsburg-Eckernförde am: 30.11.2016, 17:38 Uhr (529 mal gelesen)
[SPD]
Gleichstellung, Arbeit und Mobilität                              

Mehr Initiativen für die Gleichstellung, gesunde Arbeitsbedingungen, die nicht krank machen und mehr Vielfalt in Mobilitätsfragen – in diesen Fragen konnte sich der SPD-Kreisverband Rendsburg-Eckernförde auf dem außerordentlichen Parteitag der Landes-SPD am Wochenende durchsetzen und damit konkrete Akzente im Regier
 
Veröffentlicht von Serpil Midyatli, MdL am: 25.11.2016, 14:56 Uhr (546 mal gelesen)
[Allgemein]
Erklärung zum heutigen internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen vom 25.11.2016:

Gewalt gegen Frauen ist leider immer noch weit verbreitet. Sie ist kein Phänomen einer bestimmten sozialen Gruppe, sondern findet in allen gesellschaftlichen Schichten statt und hat weitreichende physische und psychische Folgen nicht allein für die Opfer, sondern auch oft für deren Kinder.

 

123522 Aufrufe seit November 2009