SPD-Tüttendorf - online -

Webmaster
Willkommen beim SPD-OV Tüttendorf
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 07.12.2016, 15:10 Uhr (43 mal gelesen)
[Allgemein]
Am Sonntag haben Wählerinnen und Wähler in Italien über eine geplante Verfassungsänderung abgestimmt und in Österreich einen neuen Bundespräsidenten gewählt. Die jeweiligen Ergebnisse fanden in den Medien ein breites Echo.

 
Veröffentlicht von SPD Rendsburg-Eckernförde am: 30.11.2016, 17:38 Uhr (529 mal gelesen)
[SPD]
Gleichstellung, Arbeit und Mobilität                              

Mehr Initiativen für die Gleichstellung, gesunde Arbeitsbedingungen, die nicht krank machen und mehr Vielfalt in Mobilitätsfragen – in diesen Fragen konnte sich der SPD-Kreisverband Rendsburg-Eckernförde auf dem außerordentlichen Parteitag der Landes-SPD am Wochenende durchsetzen und damit konkrete Akzente im Regier
 
Veröffentlicht von Sönke Rix, MdB am: 24.11.2016, 16:07 Uhr (671 mal gelesen)
[Allgemein]
Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Mir missfällt dieser Wahlausgang, doch ich akzeptiere ihn als Ergebnis einer demokratischen Wahl. Ich baue nun darauf, dass die erfahrene Demokratie der USA stark genug ist, um den Präsidenten Trump auszuhalten.

 
Veröffentlicht von SPD Rendsburg-Eckernförde am: 10.11.2016, 20:37 Uhr (1186 mal gelesen)
[SPD]
SPD-Kreisvorstand gratuliert Carlo Ehrich zur gewonnen Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Altenholz.

Der stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Götz Borchert gratuliert Carlo Ehrich zur gewonnen Wiederwahl in das Bürgermeisteramt der Gemeinde Altenholz:

„Wir freuen uns, dass Carlo Ehrich die Wahl mit einem sehr guten Ergebnis von 61, 2% klar für sich entscheiden konnte.

 
Veröffentlicht von SPD-Kreistagsfraktion Rendsburg-Eckernförde am: 09.11.2016, 18:06 Uhr (1019 mal gelesen)
[Kreis]
Investieren, Vorsorgen und die Eltern entlasten!

Die SPD-Kreistagsfraktion schloss am Sonntag ihre Haushaltsberatungen ab. Hierzu erklärt der Fraktionsvorsitzende, Kai Dolgner:

„Der Kreis hat im Jahr 2017 einen finanziellen Spielraum von 15,3 Mio. Euro, der sich aus dem 11,8 Mio. Euro von der Verwaltung vorgeschlagenen Sonderprogramm Kreisstraßen und 3,5 Mio. Euro weitere Einnahmeverbesserungen zusammensetzt. Da nur ein Teil dieses Spielraums dauerhaft sein wird, gebietet es die Vernunft, die strukturellen Mehrausgaben auf ...

 

23504 Aufrufe seit März 2013        
 
Links